LOADING CLOSE

Beratung Blauer Engel

Zeigen Sie
Ihr Verant-
wortungs-
bewusstsein
nach außen

Beschreibung, Vorteile und Nutzen

Ein besonders ressourcenschonender und energiebewusster Rechenzentrumsbetrieb kann mit dem Umweltzeichen Blauer Engel – Energieeffizienter Rechenzentrumsbetrieb (DE-UZ-161) ausgezeichnet werden.
Das Siegel bietet Zeichennehmern eine äußerst interessante Kombination von Vorteilen in Bezug auf Ökologie, Ökonomie sowie Marketing. Durch den weit gefassten Geltungsbereich können diese von Unternehmen jeder Größe und Branche genutzt werden.

Der Blaue Engel überzeugt vor allem durch Glaubwürdigkeit und Kompetenz, durch objektive Kriterien und durch die institutionalisierte und staatlich verankerte Vergabe.

Der Geltungsbereich des Umweltzeichens reicht von kleinen Serverräumen bis hin zu großen Rechenzentren. Damit bietet es auch für KMU die Möglichkeit, einen energieeffizienten zentralen IT-Betrieb durch ein renommiertes Umweltzeichen offiziell bestätigen zu lassen.

DER BLAUE ENGEL

Das Ziel des bereits im Jahr 1978 eingeführten Umweltzeichens ist die Bildung von Problembewusstsein in verschiedenen Umweltthemen, die Information von Verbrauchern sowie eine entsprechende Marktlenkung. Besitzer des Zeichens ist das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

An der Erarbeitung der jeweiligen Vergabekriterien und der Vergabe des Zeichens sind darüber hinaus das Umweltbundesamt und die RAL gGmbH beteiligt. Derzeit sind ca. 12.000 Produkte und Dienstleistungen mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Das Spektrum der 120 verschiedenen Kategorien reicht von „A“ wie Abdeckfolien bis hin zu „Z“ wie Zeitungen.

Das im Rahmen der Zertifizierung geforderte Energiemonitoring und die Ermittlung von Energieeffizienz-Kennzahlen ermöglicht die Implementierung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses in Hinblick auf den Energiebedarf. 

Durch die Zertifizierung wird zur Umsetzung von Effizienzsteigerungsmaßnahmen angehalten. Darüber hinaus bekommen Sie Anregungen und Empfehlungen zur weiteren Optimierung des Energie- und Ressourceneinsatzes im Rechenzentrum. Ferner profitieren die Zeichennutzer natürlich vom Marketing- und Image-Nutzen und den damit verbundenen Vorteilen im Wettbewerb.

Aus der kontinuierliche Steigerung der Energieeffizienz und dem damit verbundenen niedrigeren Verbrauch resultieren für Ihr Unternehmen Kosten- und Wettbewerbsvorteile. Ferner kann durch diese Effekte der Erreichung von Ausbaugrenzen des Rechenzentrums in Bezug auf Energieversorgung und Kälte entgegenwirkt werden. Der niedrigere Energie- und Ressourcenverbrauch entlastet die Umwelt. Damit leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Energiewende. Durch den „Blauen Engel“ zeigt ein Unternehmen Verantwortungsbewusstsein, das durch die Zertifizierung mit einem staatlichen Umweltzeichen mit hoher Reputation bekräftigt wird.

Auf der Nachfrageseite bietet der Blaue Engel eine zuverlässige Hilfe bei der Ausschreibung und der Auswahl von Rechenzentrums-dienstleistungen.

Voraussetzungen für die Zertifizierung

Um ein Rechenzentrum bzw. einen Serverraum mit dem Blauen Engel zu zertifizieren, ist eine Erhebung des Ist-Zustandes inklusive der Ermittlung der Kennzahlen PUE (Power Usage Effectiveness) und der Jahresarbeitszahl des Klima- und Kältesystems erforderlich. Je nach Alter des Rechenzentrums sind hier bestimmte Mindestanforderungen einzuhalten.

Ferner gehören zur Ermittlung des Ist-Zustandes die Erstellung einer IT-Inventarliste sowie die Dokumentation der Einhaltung einer definierten Mindestauslastung der Serversysteme durch die Ergebnisse des IT-Last-Monitorings.

Es dürfen ausschließlich halogenfreie Kältemittel im Kühlsystem des Rechenzentrums eingesetzt werden und die Deckung des Strombedarfs muss zu 100 Prozent mit Energie aus erneuerbaren Quellen erfolgen.

Leistungen Konseq GmbH

Der Geschäftsführer der Konseq GmbH – Martin Weber – ist seit 2012 Mitglied des Expertengremiums, welches die Vergabekriterien des Blauen Engels für energieeffizienten Rechenzentrumsbetrieb erarbeitet. Damit fließt dieses Know-how in unsere Beratungsleistungen ein.

Darüber hinaus ist Herr Weber durch das Umweltbundesamt offiziell als Auditor für das Umweltzeichen Blauer Engel Energieeffizienter Rechenzentrumsbetrieb (DE-UZ 161) zugelassen.

Selbstverständlich schließen sich die nachfolgend dargestellten Leistungen „Beratung“ und „Auditorentätigkeit“ innerhalb eines einzelnen Projektes gegenseitig aus.

Beratung

Wir bieten Ihnen …

  • Workshops zum Umweltzeichen „Blauer Engel – Energieeffizienter Rechenzentrumsbetrieb“
    • Vorteile und Nutzen des Umweltzeichens
    • Erläuterung zu den einzelnen Zertifizierungskriterien
    • Einschätzung zum aktuellen Kriterien-Erfüllungsgrad Ihres RZ
    • Ablauf des Zertifizierungsprozesses
    • Kosten der Zertifizierung

 

  • Vorbereitung der Zertifizierung Ihres Rechenzentrums
    • Einführung Energiemonitoring und Kennzahlenbildung
    • Erhebung des Ist-Zustandes
    • Installation eines geeigneten IT-Monitorings

 

  • Unterstützung und Begleitung im Zertifizierungsprozess
    • Erarbeiten und vorbereiten der vollständigen Antragsunterlagen
    • Einreichung der Unterlagen
    • Unterstützung bei Rückfragen durch die Zertifizierungsstelle

 

Auditorentätigkeit

Als unabhängiger Auditor überprüft Herr Weber im Rahmen des formalen Vergabeprozesses, ob ein Rechenzentrum die Anforderungen des Umweltzeichens für den energieeffizienten Rechenzentrumsbetrieb erfüllt und bestätigt der RAL gGmbH – der Zertifizierungsstelle des Blauen Engel, dass die Angaben des Energieeffizienzberichts zur Antragstellung plausibel und vollständig sind.