LOADING CLOSE

Philosophie

Nachhaltige Rechenzentren sind Teil der Lösung

Konseq ist ein Unternehmen, das dem Erhalt und dem Schutz der Umwelt sowie dem eigenen Beitrag zum Gemeinwohl oberste Priorität einräumt.

Wir sind davon überzeugt, dass die Digitalisierung ein Schlüsselelement zur Bewältigung der Umweltkrisen und zur Erreichung der Sustainable Development Goals der UN sein kann.

Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass die positiven Effekte, die durch Kommunikationsmöglichkeiten, Effizienzsteigerung, Prozessoptimierung, intelligente Vernetzung etc. erzielt werden, nicht u.a. durch umweltschädliche Rechenzentren wieder zunichtegemacht werden. Genau dort setzt Konseq an, denn unser Ziel ist, dass Rechenzentren nicht Teil des Problems, sondern Teil der Lösung werden.

Konseq hat den Anspruch, die nachhaltigsten – das heißt im ökologischen, sozialen und ökonomischen Sinn zukunftsverträglichsten – Rechenzentren der Welt zu konzipieren, planen, bauen und zu betreuen

Das gesamte Geschäftsmodell wird konsequent nach den folgenden Unternehmenswerten ausgerichtet

Wir konzipieren, planen und bauen konsequent die zukunftsverträglichsten Rechenzentren der Welt.

Wir bedienen nur Kunden, die diesen Weg mitgehen. Wir arbeiten weder mit Kunden, noch mit Lieferanten oder Partnern, welche in ihrem Handeln oder in ihrem Geschäftszweck ethisch oder ökologisch verwerflich agieren.

Neben der Energieeffizienz und dem Einsatz erneuerbarer Energien berücksichtigen wir die verwendeten Materialien, die Langlebigkeit und die Reparaturmöglichkeiten, sowie die ethischen Produktionsbedingungen in den Zulieferunternehmen.

Wir bieten unseren Mitarbeiter*innen sinnstiftende Arbeitsplätze.

Wir richten unser Handeln kompromisslos nach den zurzeit möglichen höchsten ethischen und ökologischen Handlungsoptionen aus und stellen diese mindestens jährlich in Frage, bzw. passen diese an.

Wir wollen andere Unternehmen und Marktteilnehmer dazu inspirieren, ebenfalls Lösungen zur Bewältigung der Umweltkrise zu finden.

Als zusätzlichen Beitrag zum Gemeinwesen werden wir jährlich, mindestens zehn Prozent des Gewinns an eine Umweltschutzorganisation oder anderweitig sinnvoll tätige NGO spenden.

Wir achten unter den vorgenannten Werten auf Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit der Konseq, um dauerhaft Gutes bewirken zu können.

Nicht Profit-Maximierung, sondern Beitrag zum Gemeinwohl

Konseq gehört zu einer neuen Bewegung von Unternehmen, deren oberstes Ziel nicht Profitmaximierung, sondern ein Beitrag zum Gemeinwohl ist.

Konseq wird sich von Beginn an der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung (www.ecogood.org) anschließen, das Unternehmen an diesem zukunftsweisenden Wirtschaftsmodell ausrichten und nach dem ersten Geschäftsjahr eine GWÖ-Bilanz veröffentlichen.

Konseq lässt sich in allen Handlungen von seinen Werten und Überzeugungen leiten und wird unter keinen Umständen gegen diese verstoßen.
Diese Konsequenz schafft Authentizität, Vertrauen und Klarheit.